Fabrik.jpg

SITUATION

Wittestein investiert in Unter­nehmen mit außer­ge­wöhn­lichen Rahmen­bedin­gungen, Unter­nehmen im Um­bruch oder in anderen beson­deren Situa­tionen.

Beispiele hierfür sind unge­löste Unter­nehmens­nach­folgen, Abspal­tungs­entsch­eidungen von Kon­zernen, geplante Portfolio­bereini­gungen, beste­hende Gesell­schafter­konflikte sowie Re­struk­turie­rungs­heraus­­forderungen in ope­rativer und finan­zieller Hinsicht.

Nach der erfolg­reichen Rege­lung von meh­reren Unter­nehmens­nachfolgen können die Partner von Wittestein in diesem Bereich eine erhebliche Kom­petenz aufweisen. Unser Ziel ist es hier, das Lebens­werk von Unter­nehmern weiter­zuführen.